Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Martin am 06.04.2021 14:38
 


THEMA:  Korrekte Besteuerung von Kryptowährungen welche nicht direkt in Euro gehandelt werden können

Hallo,

ich habe im Jahr 2017/2018 diverse Kryptowährungen erworben welche nicht direkt in Euro gehandelt wurden/werden. Die gehandelten Pairings liefen dabei u.a. über Bitcoin/Etherium und andere Währungen wie USD. Ich habe die besagten Kryptowährung z.B. mit BTC oder über Kreditkarte mit USD erworben.

Nun möchte ich diese Krypotwährungen veräußern wobei dies immer noch nicht direkt in Euro möglich ist (limitierung der Handelsplatform welche seinen Sitz nicht in der EU hat). 
Ich muss also die jeweiligen Coins in eine geläufige Währung wie BTC/ETH o.Ä. tauschen, diese dann auf eine Handelsplattform in der EU überweisen und kann erst dann gegen Euro wechseln. 

Grundsätzlich habe ich die Coins ja eigentlich deutlich über 1 Jahr gehalten. Gilt nun aber dieser "Zwischenverkauf" als Steuerpflichtig da diese Coins dann nicht mehr als ein Jahr gehalten wurden?

Vielen Dank im Voraus! 

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 34.239.150.57 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.