Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Nolan am 01.05.2022 21:35
 


THEMA:  Rückerstattung - wie in UVA erfassen?

Liebe Spezialisten,

ich hätte eine g'schwindte Frage.

Folgendes: Ich kaufe bei einem Händler in DE einen Artikel um 100€ netto (innergemeinschaftlicher Erwerb). Diesen innergemeinschaftlichen Erwerb erfasse ich in der Umsatzsteuervoranmeldung (UVA) unter KZ 070 bzw. die 20€ zu schuldende Ust. in KZ 072. Im selben Formular zieh ich mir unter KZ 065 die 20€ Ust. wieder als Vorsteuer. Soweit so gut.

Nun ist der Artikel jedoch defekt und der Händler erstattet mir die 100€ netto. Wie erfasse ich das nun korrekt in der UVA? Ich weiß dass das bei den KZ 067 und/oder KZ 090 einzutragen ist, aber wie wär's korrekt? Hatte nun mehrere (Teil)Erstattungen, insofern wär's gut das zu wissen.

Würde mich über eure Einschätzung freuen!

Danke,
Nolan

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 18.206.14.36 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.